Referendarbuchladen

Alle Bücher. Übersichtlich. Kategorisiert.

Der Buchladen speziell für
Rechtsreferendare!

Dein Warenkorb ist noch leer!


Hagendorn / Bansemer / Sander
Die Anwaltsklausur im Zivilrecht
2. Auflage 2009

» Rezensionen

"Sehr nützlich ist auch die getrennte Darstellung der Klausur aus Kläger- bzw. Beklagtensicht. Das Skript geht weit über die “Ratschläge zur Klausurtaktik” hinaus. Wer sich in Berlin ausführlich auf die anwaltsspezifischen Besonderheiten in der Zivilrechtsklausur vorbereiten will, kann dies vermutlich mit keinem Werk besser als mit dem von Hagendorn." – Literaturtipp auf www.rechtsreferendariat-berlin.de

"Dieses Skript eignet sich sehr gut für die Vorbereitung auf die Anwaltsklausuren. Dass sich die Bearbeiterhinweise zumeist auf Berlin-Brandenburg beziehen wird in der Regel auch für Referendare die nicht in diesem Gebiet geprüft werden kein Problem darstellen." - Rezension auf www.referendare.net


GELD SPAREN! Gebrauchte Exemplare dieses Buchs
Hagendorn / Bansemer / Sander
Die Anwaltsklausur im Zivilrecht
2. AKTUELLE Auflage 2009
Hagendorn / Bansemer / Sander
Die Anwaltsklausur im Zivilrecht


Inhalt

Vielen Referendaren bereitet die Anfertigung einer zivilrechtlichen Anwaltsklausur Schwierigkeiten. Die Autoren, die als Rechtsanwälte, Arbeitsgemeinschaftsleiter und Prüfer im Rahmen der Referendarausbildung tätig sind, nutzen ihre langjährige Erfahrung, um die bestehenden Unsicherheiten zu beseitigen. Sie motivieren Referendare dazu, die Anwaltsklausur nicht als notwendiges Übel, sondern als Chance für ein erfolgreiches Examen und als Grundlage für eine spätere Tätigkeit als Rechtsanwalt zu begreifen.

Vorrangiges Anliegen des praktischen Anleitungsbuches ist die verständliche, strukturierte und konzentrierte Darstellung der Anforderungen der zivilrechtlichen Anwaltsklausur im Assessorexamen. Deshalb stellen die Autoren die einzelnen Klausurarten mit typischen Fallgestaltungen, Formulierungsbeispielen sowie Musterschriftsätzen vor und geben wertvolle klausurtaktische Tipps, u.a. zum Zeitmanagement in der Klausur.

Aufgrund der großen Relevanz des Europarechts wurde in der Neuauflage die Anwaltsklausur um europarechtliche Bezüge ergänzt. Neu hinzugekommen ist auch eine ausführliche Darstellung des Prozessvergleiches sowie die intensive Auseinandersetzung mit dem prüfungsrelevanten Zwangsvollstreckungsrecht.

Ergänzt werden die Ausführungen durch praxisnahe Hinweise zum anwaltlichen Berufs- und Haftungsrecht sowie zu Kostenfragen. Das Buch ermöglicht damit nicht nur dem Referendar die Entwicklung einer Strategie für ein erfolgreiches Examen, sondern hilft auch dem Berufsanfänger beim Einstieg in die Anwaltspraxis.

Zum Abschluss des Buches bietet eine examenstypische Musterklausur mit ausführlicher Lösung und einem Schriftsatzentwurf den Referendaren die Möglichkeit, das erworbene Wissen direkt anzuwenden und sich somit optimal auf das Examen vorzubereiten.

Verlag / Reihe: Boorberg / Referendarausbildung Recht

Zustand:  guter Zustand; keine Markierungen oder Unterstreichungen

Zu den Autoren:

Dr. Nadja Hagendorn, ist Richterin, Arbeitsgemeinschaftsleiterin und Dozentin im Kammergerichtsbezirk Berlin sowie Prüferin für das Gemeinsame Juristische Prüfungsamt Berlin-Brandenburg.
Stephanie Bansemer ist Rechtsanwältin, Arbeitsgemeinschaftsleiterin und Dozentin im Kammergerichtsbezirk Berlin.
Dr. Ansgar Sander ist Rechtsanwalt und Notar in Berlin.
Hagendorn / Bansemer / Sander
Die Anwaltsklausur im Zivilrecht


Zustand

guter Zustand; keine Markierungen oder Unterstreichungen
Hagendorn / Bansemer / Sander
Die Anwaltsklausur im Zivilrecht


Rezensionen

Wir haben zu diesem Buch (noch) keine Rezensionen im Netz gefunden.
Inhalt | Rezensionen |
Zustand
statt
21,80€
14,50€